! ! ! ! Sommerpause ! ! ! !

Willkommen auf unserer Homepage!

Siehst du Weiß und siehst du Blau, das sind die Kids vom OSV!

 

Der Osterather Sportverein 18/78 e.V. ist ein Verein mit großer Tradition und seit vielen Jahren eine der ersten Anlaufstellen in Meerbusch für Fußballinteressierte. Unsere Geschichte begann 1918, als 30 junge Männer unseren Verein aus der Taufe gehoben haben.Aus diesem Team entstand in kurzer Zeit ein ganzer Verein, der heute für jedermann geöffnet ist.

 

Unser vorrangiges Anliegen ist es, die Jugend zu fördern und ausreichend Bewegungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Wir möchten vermitteln, dass es mehr gibt, als Internet und Computerspiele, Fernsehen oder MP3-Player. Bisher ist es uns sehr erfolgreich gelungen, die Jugend für Fußball zu begeistern. Ob Mädchen oder Jungen, Kinder oder Teenager: Der Osterather Sportverein 18/78 e.V. kann sich über regen und konstanten Zuwachs freuen. Auch die Erwachsenen kommen gerne zu uns und treten gegen das runde Leder. So sind wir mit inzwischen über 650 langjährigen Mitgliedern eine feste Größe als Fußballverein der Region.

 

Das "Wir-Gefühl" ist in allen Bereichen des OSV Meerbusch sehr ausgeprägt.Unsere Mitglieder aus allen Altersklassen unterstützen den Verein nicht nur durch sportliche Höchstleistungen, sondern auch durch ehrenamtliches Engagement. 2010 wurde unsere Jugendabteilung mit dem „Großen Stern in Bronze“ durch den Deutschen Olympischen Sportbund und der Volksbank Meerbusch für ihr soziales Engagement ausgezeichnet. Das resultiert aus zahlreichen Aktionen wie z.B. „Tore für Thailand“, „Kids kicken für Kinderhospiz“, „Aktion Meerbuscher Sterntaler“ und viele andere.

Ebenso sind wir sehr darauf bedacht, dass auch Kinder aus sozial schwächeren Familien unser Sportangebot nutzen können. Neben der Abrechnung sog. Leistungs- und Teilhabegutscheine finden wir immer einen Weg, dass alle Kinder unabhängig von Herkunft und Finanzen bei uns Sport treiben können.

In jeglicher Hinsicht vernünftig und nachhaltig ist aus unserer Sicht insbesondere die schwerpunktmäßige Investition in die Jugendarbeit. Hier hat sich in der jüngeren Vergangenheit vieles zum Positiven entwickelt. Derzeit spielen rund 360 Kinder und Jugendliche in unseren 16 Mannschaften. Diesen im Jugendfußball eingeschlagenen Weg wollen wir auch in Zukunft weitergehen und ein besonderes Auge und Ohr für die Jugend haben. Denn Kinder- und Jugendfußball unter guten Rahmenbedingungen ist für die Entwicklung der Kinder in vielerlei Hinsicht von Bedeutung: Neben der körperlichen Betätigung, der Ausprägung motorischer Fähigkeiten und der Freude am Fußballsport erlernen und erleben unsere „Kleinen“ das gemeinsame Gewinnen und Verlieren im Team, den gemeinsamen Umgang mit Emotionen, Erfolgen und Misserfolgen. Der Jugendfußballtrainer ist in diesem Zusammenhang neben seiner Funktion als Übungsleiter auch in sozialer Hinsicht ein Coach, indem er durch die Vermittlung verbindlicher Regeln und Spielregeln auch pädagogische Aufgaben wahrnimmt und die Kids auf ihrem sportlichen und persönlichen Weg als Helfer und Vorbild begleitet. Neben der sportlichen Entwicklung steht bei uns also auch die Stärkung der persönlichen und sozialen Kompetenz der Kinder mit auf dem „Ausbildungsplan“. 

Sport bringt Kinder und Jugendliche zusammen.
Sport fördert ihre Entwicklung und ihre sozialen Kompetenzen.

Der OSV Meerbusch
 gibt hierfür den Rahmen:
Bewegung +Gesundheit + Spaß + Selbstvertrauen + Teamgeist 
+ Fairplay + Respekt +Toleranz + Integration + Erfolgserlebnisse 
+ Verantwortung + Zuverlässigkeit + Pünktlichkeit + Kritikfähigkeit

Wir betrachten den Kinder- und Jugendfußball als die beste Schule, um wichtige soziale Fähigkeiten wie Teamgeist, Fairplay und gegenseitigen Respekt spielerisch zu erlernen. 
Integration, Respekt und Toleranz sind Werte, denen wir uns verpflichtet fühlen. 

 

Unseren hohen Anspruch verwirklichen wir insbesondere durch den Einsatz eines qualifizierten Trainerstabes und durch Förderung von Lehrgängen und Lizenzen. Viele unserer Jugendtrainer können als ehemalige Ligaspieler und -Trainer nicht nur auf einen enormen Erfahrungsschatz zurückgreifen, sondern haben dabei auch einen ganzheitlichen Blick für die Fußballsparte. Unser erklärtes Ziel ist es, mittelfristig alle Jugendtrainer mit Trainer-Lizenzen auszustatten. Besonders schön und daher erwähnenswert ist, dass die Kids aufgrund der Vielzahl unserer Mannschaften von der Bambini-Jugend (bei uns schon ab 4 Jahren!) bis zu den Herren - ohne Vereinswechsel - durchgehend bei uns spielen können. 
Mit derzeit fünf Mannschaften in allen Altersstufen ohne Spielgemeinschaften sind wir der einzige Verein in Meerbusch, der Damen- und Mädchenfussball anbietet.

Damit unsere kleinsten Kicker einen optimalen Start in ihre Fußballerkarriere erleben können, haben wir ein Leitbild für unsere Bambinis und F-Junioren zusammengestellt und versuchen dieses ständig umzusetzen: 
• jedes Kind soll gefördert werden
• im Vordergrund stehen Spaß an Sport und Spiel
• Erlernen motorischer Bewegung und der Grundlagen des Fußballspiels sowie des Gemeinschaftsgefühls ("Ein Team - alle sind wichtig") 
• kein Erwartungsdruck (Ergebnisse werden nicht festgehalten, es gibt keine Tabelle) und keine negativen Zurufe
• Anfeuern, Ermutigen, Loben und Mitfiebern erwünscht

 

 

Wir hoffen, dass wir euer Interesse wecken konnten stehen natürlich für mehr Infos und Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.